Bei diesem ganztägigen Seminar ging es drum, daß alles was wir von anderen Menschen aufnehmen, zunächst durch den Filter der Körpersprache geht.

Binnen Sekunden machen wir uns durch unsere Emotionen ein Bild von unserem Gegenüber. Meist unbemerkt stecken wir die Mitmenschen in "Schubladen".

Forshung und Wissenschaft haben viele Facetten der Körpersprache entschlüsselt. Dieses Wissen können wir nutzen, um unsere Wirkung zu verstärken. 

Die Referentin Kirsten Nehmer zeigte den Teilnehmerinnen auf, wie einfach und sicher man mit Menschen umgehen kann, wenn man die gesellschaftlichen Spielregeln kennt und versteht. Erörtert wurde unter anderem, was man bei der Kleidung und den Accessoires beachten sollte.

 

Rückblick: BezirksLandFrauentag am 24. Februar 2018 

in der voll besetzten Seltenbachhalle in Hartheim-Feldkirch.

Motto: "Lachen ist infektiös, ansteckend und gut für die Gesundheit."

Warum das so ist erklärte uns Bärbel Hinz-Käfer in ihrem Vortrag "Lachen ist die beste Medizin".

Lesen Sie hier den Artikel aus der Badischen Zeitung:

https://www.badische-zeitung.de/hartheim/landfrauen-hatten-viel-zu-lachen--149813500.html#embedcode

 

Einsteigerseminar Social Media und Facebook am 13.02.2018

Bei diesem fünfstündigen Seminar erklärte die Referentin Jutta Zeiget den Teilnehmerinnen die verschiedenen Social Media Netzwerke. Vertieft wurde nun das gängigste Netzwerk Facebook, bei dem sich nun alle anmeldeten. Anschließend wurden die Grundeinstellungen über Sicherheit, Privatsphäre, Benachrichtigungen, Werbung usw. zusammen durchgesprochen. Nun kam der interessante Teil. Die Teilnehmerinnen erstellten ihr eigenes Facebookprofil. Anschließend konnten sich alle untereinander vernetzen und ihre ersten Beiträge posten.

 

  

 

Auf Einladung der LandFrauen Müllheim besuchte die CDU-

Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac am Dienstag, den 6. Juni 2017

den Spargel- und Weinbaubetrieb Noll in Seefelden. Kovac sprach sich als Mitglied

des Bundestagsausschusses für Ernährung und Landwirtschaft für

eine größere Wertschätzung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse

aus. Dafür nötig sei eine stärkere gesellschaftliche Aufklärung über

die landwirtschaftliche Produktion.

weiter lesen

 

11. März 2017, Samstag LandFrauentag

Am Samstag, den 11. März 2017 fand der Bezirks-LandFrauentag in Seefelden statt. Im Rahmen des 40 jährigen Jubiläums wurde in einer vollen Halle gefeiert und dem Vortrag von Dr. Jauch zum Thema Kommunikation wie auch den Gratulanten, gelauscht.

 

Vortrag Dr. Jauch

Die Gratulanten waren u.a. Rosa Karcher vom LandFrauenverband Südbaden, Kathrin Leininger, ebenfalls vom LandFrauenverband Südbaden und stellv. Vorstand des Bezirk Freiburg,katrin Fackler, Regierungspräsidium, Bärbel Mielich, Staatssekretärin Ministerium für Soziales und Integration, Bündnis 90 Die Grünen, August Daiber, Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald, Johannes Ackermann, Bürgermeister Biggingen-Seefelden, Hermann Witter, Pfarrer. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Glückwünsche!

Die Bergmannskapelle hat den Nachmittag musikalisch begleitet.

 

Eindrücke vom Bezirks-LandFrauentag am Samstag, 11. März in Seefelden.

Ein frühlingshafter, schöner Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein...

Sektempfang mit Sekt vom Weingut Helmut Noll.

Verschiedene schöne Stände von LandFrauen begleiteten den Nachmittag.

Viele LandFrauen waren gekommen.

Gratulation durch Rosa Karcher, LandFrauen Verband Südbaden.

Bärbel Mielich überbrachte Glückwünsche aus Stuttgart von der Landesregierung.

Dr. Jauch referierte unterhaltsam über das Thema Kommunikation und objektive Wahrnehmung.

Ein Dankeschön an den Ortsverein Buggingen-Seefelden.

Und ein Dank an Susan Fader für die tolle Zusammenarbeit im Vorstand.